Jetzt bewerben für den Jugendlandtag

Veranstaltung verspricht ein tolles Programm

Bianca Winkelmann mit dem Vorjahres-Teilnehmer Mika Friederich.
Bianca Winkelmann mit dem Vorjahres-Teilnehmer Mika Friederich.
Drei Tage als Abgeordneter mit Fraktionssitzungen, Anhörungen und Abstimmungen verspricht alljährlich der Jugendlandtag von Nordrhein-Westfalen.

Am Wochenende vom 4. bis 6. Juli haben Jugendliche im Alter zwischen 16 und 20 Jahren wieder die Möglichkeit, Politik und Demokratie hautnah zu erleben und in die Rolle eines Abgeordneten zu schlüpfen.

Interessierte Jugendliche können sich ab sofort bis zum 14. Mai bei der heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Bianca Winkelmann bewerben: Verlangt wird eine E-Mail an das Büro von Bianca Winkelmann samt Namen, Geburtsdatum, Geschlecht, Adresse, Festnetz- und Mobilfunknummer sowie eine kurze Erklärung, warum man teilnehmen möchte. Der Landtag übernimmt die Kosten für Verpflegung und Unterbringung. Die Reisekosten werden anteilig erstattet.

Seit 2008 findet der dreitägige Jugend-Landtag im Düsseldorfer Parlament statt. Rund 2.200 Jugendliche konnten seitdem in die Rolle der Abgeordneten schlüpfen und den Arbeitsalltag eines Politikers beziehungsweise einer Politikerin selbst erleben. Ziel ist es, über die parlamentarische Arbeit zu informieren und zu langfristigem politischem Engagement zu ermuntern.

Auch der zehnte Jugend-Landtag wird sich mit aktuellen Themen beschäftigen. Die Beschlüsse der „Jugend-Landtagsabgeordneten“ werden dem Hauptausschuss des realen Parlaments anschließend zur Weiterbearbeitung gegeben.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben